buy ugg boots online bertragungen der Pro A Spiele im Internet 1

ugg slippers sale bertragungen der Pro A Spiele im Internet 1

Das beste Format hatte da Hannover bisher. Aber wirklich gelohnt hat es sich für die Betreiber scheinbar nicht. Es wird definitiv Zeit, dass da etwas geschieht. Crailsheim macht vor, wie es gehen kann. Gute Qualität für 0. Da müssen eben Sponsoren gewonnen werden.

Meine Annahme: manche Vereine wollen es nicht anbieten, da sie Angst haben, zahlende Zuschauer zu verlieren. Für Crailsheim relativ egal, da eh meist ausverkauft. Und Cuxhaven?Vielleicht weiß Languste da was zu.

Grundsätzlich ist ein solcher Service immer lobenswert. Der Stream aus Hannover wurde damals recht professionell (und daher auch kostenpflichtig) produziert, hat sich aber auf den ersten Blick aufgrund der geringen Buchungen eher nicht gelohnt. Auf den zweiten wohl eher schon, denn er diente als gute Referenz, so das die Firma nun Aufträge vom DBBbekommt (NBBL Top4, Quali Spiele der Damen Nationalmannschaft).

Viele Menschen brauchen den Kopf nur noch als Korken für den Hals. Für Crailsheim relativ egal, da eh meist ausverkauft. Und Cuxhaven?Vielleicht weiß Languste da was zu. Ich halte das aber für blödsinn. Wer den Stream guckt geht auch gerne in die Halle. Aber ich glaube niemand verzichtet auf den Hallenbesuch weil es einen Stream gibt.

s33bi schrieb am 26.07.2012 12:43:

Sinnlos wenn sich keiner mehr an der Diskussion beteiligt. Seitdem der Beitrag verschoben wurde kamen keine neuen Antworten mehr die zur Diskussion beitragen.

Vielleicht besteht auch einfach kein sehr großes Interesse an einer solchen Diskussion? Der Beitrag wurde lediglich in einen anderen Bereich verschoben,
buy ugg boots online bertragungen der Pro A Spiele im Internet 1
in den er von der Thematik gehört, und war die ganze Zeit weiterhin genauso sichtbar.

Viele Menschen brauchen den Kopf nur noch als Korken für den Hals.

Ohne das jetzt breit treten zu wollen das Userverhalten ist vllt. etwas anders. habe die ProA Seite als Startseite eingepflegt, weil auf der „richtige“ Startseite von SD meistens nur BBL Wechselbörsen Threads zu sehen sind. Solche Bereiche wie „BB in den Medien“ verschwindet da doch schon mal schnell vom Schirm und aus dem Gedächtnis. Habe ich aber sowas in der ProA Rubrik stehen „stolpere“ ich immer gleich drüber.

Allerdings wurde zum Status Quo der Live bertragungen der ProA auch schon alles geschrieben.

Ich bin ja ein Fan der beiden Crailsheimer Moderatoren , fände das toll, wenn das an anderen Standorten ähnlich aufgezogen würde, aber vielleicht wäre da die Schirmherrschaft der JL gefragt?

ich könnte mir gut vorstellen, dass es im sinne der liga, sponsoren etc. ist einen solchen service zu bieten

problem: wenige vereine haben erst mal die benötigte internetverbindung(natürlich ein lösbares problem) und ich denke, dass es auch dem ein oder anderen verein an manpower fehlt

wollte nur noch mal neue aspekte ins spiel bringen

Braucht man die Internet Verbindung nicht sowieso für den Liveticker?

In puncto manpower stimme ich dir allerdings zu, das Problem freiwillige Helfer zu finden ist sowieso schon riesig in der ProA und für so eine bertragung braucht es dann auch noch jemand mit ein klein bisschen Basketballahnung , das ist nicht einfach ohne Unterstützung und Koordination von einer übergeordneten Stelle.
buy ugg boots online bertragungen der Pro A Spiele im Internet 1