ugg boots otto Geschäftsführer Michael Hauser 1

uggs günstig kaufen Geschäftsführer Michael Hauser 1

Das Statement kommt zwar sehr spät, aber immerhin hat man das Gefühl, das von den Nutzern ( Nörglern ) etwas angekommen ist.

Die ehrliche Erläuterung stimmt zuversichtlich. Die oft verwendete intuitive Führung ist zwar alles immer nett gemeint, aber mein Vorschlag: auch mal die Jüngsten, oder Opa und Oma durchs menue surfen lassen. Wenn die es kapieren, dann wäre es intuitiv. Leider werden oft “ innovative Features „, nur für die Entwickler, leider oft unverständlicjh und einen kleinenspeziellen Personenkreisauf den Markt gebracht.

wieso habe ich das Gefühl, dass der Inhalt dieser PMsoviel ehrlich ist, wie das „Ich habe von dem Verein X schon soviel positives gehört und freue mich hier spielen zu dürfen“.

Das ist schon etwas dürftig. „Wir arbeiten mit Hochdruck “ hat ja mal absolut nix worauf man sich freuen kann.

Ich hätte mir gewünscht, dass man sagt das man in 2 Wochen alle Fehler behoben hat !!!

Wir sollten aber nicht nur meckern. Man entschuldigt sich und verspricht, dass daran gearbeitet wird.

Warum soll man das anzweifeln? Der gute Wille ist doch da.

Nur alles immer negativ zu sehen, macht es nicht besser. oh tschuldigung, war doch aufwendiger als man dachte.

Klar die Entschuldigung muss nun mal kommen, sonst wirkt man total unglaubwürdig. Aber sie kam ganz klar 2 bis 3 Wochen zu SPT.

Wenn ich mir ein Auto kaufe von ner edlen Marke. der Verkäufer weiß. oh es ist doch nicht alles eingebaut worden was das Ding brauch. Es aber trotzdem Verkauft und dem Kunden gibt und ihn so in den öffentlichn Verkehr (mit den Fans)lässt.

Sich die ffentlichkeit dann beschwert was da rumfährt sei unter aller sau usw.

Der Kunde selbst dann mal einsieht. gut ist das nicht und versucht selbst zu verbessern und redet mit dem Autohändler.

Und der Autohändler sagt dann. ja haben wir dann auch gesehen dass das noch nicht alles fertig war, aber wir dachten sie wollten das Ding unbedingt also haben wir es verkauft, wir entschuldigen das.

Wer kauft bei dem dann nochn Auto ??

Bin ich die einzige Person, dem diese Pressemitteilung komisch vorkommt.

Wieso äußert sich hier der Dienstleister vor demPublikum der BBL und nicht diese selber als Auftraggeber. Die Argumentation der Livedaten mag für denLivebereich mit Statistiken etc. stimmen, aber doch in keinster Weise für den Aufbau der Seite, die nur mit der Zustimmung der BBL veröffentlicht werden konnte.

Für mich sieht das so aus als würde hier die BBL den Dienstleister als Bauernopfer vorzuschicken. Die Oberen bei der BBL scheinen für ihre Weltanschauung bei der FIFA undUEFA in Lehre gegangen zu sein.

Bin ich die einzige Person, dem diese Pressemitteilung komisch vorkommt.

Wieso äußert sich hier der Dienstleister vor demPublikum der BBL und nicht diese selber als Auftraggeber. Die Argumentation der Livedaten mag für denLivebereich mit Statistiken etc. stimmen, aber doch in keinster Weise für den Aufbau der Seite, die nur mit der Zustimmung der BBL veröffentlicht werden konnte.

Für mich sieht das so aus als würde hier die BBL den Dienstleister als Bauernopfer vorzuschicken. Die Oberen bei der BBL scheinen für ihre Weltanschauung bei der FIFA undUEFA in Lehre gegangen zu sein.

Nein. Ich seh es genauso. Das kommt vor allem bei Sonnenkönigen und anderen Machtmenschen oder Institutionen vor.

Das wäre dasselbe, als würde sich VW für Autohaus Musterfrau entschuldigen.

Sich selbst Fehler einzugestehen, kratzt am Image, am Sonnenstaat am Status der BBL. Diese PM ist ein Witz.

Das ist allerdings nicht Apareos Werk, sondern das der hauseigenen Programmierer der Liga, die mal eben ein workaround gebastelt haben. Mir ist leidlich egal, was Apareo sagt. Und mit Verlaub: Es geht nicht nur um eine Datenbank. Es geht teils,
ugg boots otto Geschäftsführer Michael Hauser 1
wie bei den Ladezeiten der Boxscores samt nicht skalierter Bilder, schlicht um schlechte Programmierung.