ugg boots lynnea Ford Kuga 2017 Vignale und ST

ugg 30 Ford Kuga 2017 Vignale und ST

Der Ford Kuga war im August 2016 der meistverkaufte SUV in Deutschland mit 3.220 verkauften Modellen. Gegenüber August 2015 entspricht dies einer Steigerung von 87,4 Prozent. Ford hat den Kuga für das Modelljahr 2017 überarbeitet und bietet den SUV nun auch in der ST Line und Vignale Ausstattung in Deutschland an. Damit stehen neben den drei bekannten Ausstattungslinien Titanium, Business Edition und Trend nun fünf Varianten zur Verfügung. Während die Ford Kuga ST Line eher auf den sportlichen Fahrer abzielt, wurde die Kuga Vignale Edition als luxuriöse Topvariante platziert. Der Einstiegspreis von 23.300 Euro zzgl. Frachtkosten bleibt trotz gestiegener Ausstattung unverändert. Neue Assistenzsysteme im Ford Kuga 2017Die größte technische Neuheit ist das sprachgesteuerte Entertainment und Kommunikationssystem Ford SYNC 3, sowie der weiterentwickelte Active City Stop Assistent. Ford SYNC 3 bietet völlig neue Steuerungsmöglichkeiten über AppLink, Android Auto und Apple CarPlay an. Per Sprachsteuerung und einer bis zu zehnmal höheren Systemleistung als Ford SYNC2, entstehen ungeahnte neue Steuerungsmöglichkeiten. Der Befehl ich benötige Benzin“ genügt als Beispiel, damit Ford SYNC 3 die nächste Tankstelle sucht und das Navigationssystem startet. Active City Stop ist ein neues System, um den Ford Kuga vor Auffahrunfällen und Frontalkollisionen bei geringer Geschwindigkeit zu schützen. Der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug wird kontinuierlich von einem Lasersensor überwacht. Weiterer Bestandteil des Technologie Paketes ist der Fernlicht Assistent, der immer für optimale Sichtverhältnisse sorgt, ohne dass der Fahrer einen Lichtschalter betätigen muss. Weiterhin gibt es im Ford Kuga Modelljahr 2017 einen Müdigkeitswarner über 65 km/h, Fahrspur Assistent, Verkehrsschild Erkennungssystem und einen Toter Winkel Assistent (BLIS). Dieser scannt über zwei Radarsensoren während der Fahrt den Bereich neben den Außenspiegeln und verhindert Spurwechselkollisionen. Erstmalig ist auch eine elektrisch versenkbare Anhängerkupplung erhältlich und der intelligente Allradantrieb iAWD. Dieser prüft alle 16 Millisekunden den Reifen Grip und verstellt stufenlos das Drehmoment der Räder. Ford Kuga Vignale In der Top Ausstattungslinie Vignale, die ab 34.650 Euro bestellbar ist, kann die Perleffektlackierung Milano Grigio geordert werden. Die Stoßfänger und viele Exterieur Teile sind in Wagenfarbe lackiert, exklusive Leichtmetallfelgen und ein Kühlergrill in Wabenoptik runden das luxuriöse Erscheinungsbild ab. Im Interieur des Ford Kuga Vignale sorgen Ledersitze, wabenförmig gestepptes Leder der Sitzpolster und Ambiente Beleuchtung für Exklusivität. Dynamisches Kurvenlicht, Active Park Assist, Park Pilot System vorne und hinten, Ford SYNC 3 mit AppLink und weitere technische Highlights sind serienmäßig verbaut. Zudem können Ford Kuga Vignale Kunden einmal im Monat den SUV kostenlos waschen lassen, genießen einen Hol und Bring Service, Zugang zu einer speziellen Vignale Kundenhotline und weiteren exklusiven Premium Komfortdienstleistungen. Käufer haben die Wahl zwischen dem 1,5 Liter EcoBoost Motor mit 110KW/150PS und Sechsgangschaltung, sowie dem 143KW/182PS Benzinmotor mit Ford PowerShift Automatik. Als Diesel steht der 2,0 TDCI mit 110KW/150PS zur Verfügung und der 132KW/180PS Dieselmotor. Dieser verfügt bereits serienmäßig über Allrad und kann mit Ford PowerShift ausgestattet werden. Ford Kuga ST LineDer Ford Kuga ST Line gilt als sportliche Variante des beliebten SUV. Die ST Line ist bereits im Ford Focus ST und Ford Fiesta ST bekannt. Das spezielle Sport Fahrwerk macht den SUV direkter und sportlicher. Fünf Motorisierung ab 30.600 Euro stehen zur Verfügung. Geänderte Feder Dämpfer, verstärkte Stabilisatoren sowie eine veränderte Kalibrierung der elektronischen Servolenkung lassen ein sportlicheres und direkteres Fahrgefühl entstehen. Im Exterieur werden die Türgriffe, der Dachspoiler, Stoßfänger, Spiegelkappen und Seitenschweller in Wagenfarbe lackiert. Getöntes Sichtschutzglas, LED Tagfahrlicht, sowie Ziernähte im Innenraum schaffen weitere sportliche Akzente. Der Park Assistent kann auf Wunsch automatisch in Parkbuchten einparken. Und dies sowohl längs, als auch quer zur Straße. Der Fahrer muss lediglich Gas geben oder bremsen. Den Rest übernimmt der Ford Kuga. Fazit Ford Kuga Modelljahr 2017Nun steht der neue Ford Kuga 2017 in fünf Ausstattungslinien ab 23.300 Euro zur Verfügung. Der Kompakt SUV wurde umfangreich überarbeitet und zahlreiche fortschrittliche Technologien sind integriert. Ebenfalls verfügt der Kuga 2017 nun über einen noch sparsameren 1,5 Liter TDCI Motor mit 88KW/120PS, der den 2,0 Liter Motor ablöst. Ford SYNC 3, die elektrisch versenkbare Anhängerkupplung, sowie die beiden neuen Metallic Lackierungen Mamba Grün und Torino Braun runden das Gesamtangebot ab.

Der Artikel „Ford Kuga 2017 Vignale und ST Line“ wurde am 09.09.2016 in der Kategorie Neuheiten von Redaktion mit den Stichw Ford Kuga 2017 Vignale und ST Line, Vorstellung, ver
ugg boots lynnea Ford Kuga 2017 Vignale und ST